Samstag, 16. August 2008

Waldzauber - dem Himmel ein Stück näher

Neißeaue OT Zentendorf. Im östlichsten Deutschland tut sich eine fabelhafte Wunderwelt auf. Es ist die Geschichte um den Inselkönig, der in einem kleinen abgeschiedenen Fleckchen versteckt über seine Trolle und Inselgeister wacht. Bricht die Dunkelheit herein, ziehen sie sich in ihre Erdhügel, Eichenfässer, Tippis oder Baumwipfeln zurück.

Zu sehen ist dieses Schauspiel auf der Kulturinsel Einsiedel, die Erbauer Jürgen Bergmann 1990 ins Leben rief. Auf dem ehemaligen Waldbauernhof unmittelbar an der deutsch-polnischen Grenze werden Jung und Alt von seinen hölzernen Kunstwerken in den Bann gezogen. 

Besonderes Erlebnis des Kulturparks ist eine Übernachtung zehn Meter über dem Erdboden in einem der acht Baumhäuser. Dies ist seit 2005 das erste Baumhaushotel Deutschlands. Ob Fionas Luftschloss oder Thor Alfsons Astpalast, jedes ist ein Abenteuer für 4-6 Personen wert. Die unscheinbaren Häuser, versteckt in den Baumwipfeln, entpuppen sich als großräumiges und liebevoll eingerichtetes Schatzkästchen. Wem das noch nicht genug, dem hilft die Höhen-Schock-Dusche mit Freilufttrocknung.  


Durch den starken Zuspruch von touristischen Trollen und Geistern ist der erschwingliche Eintritt in die Inselwelt werktags außerhalb der Schulferien sehr zu empfehlen.